Referenzen im Gästebuch

Die Stadtführungen werden mir immer viel Spaß bereiten, vor allem dank meinen Gästen. Hier einige Auszüge aus den E-Mails:

Hallo Margarete,
im Alltagstrott hätte ich es fast vergessen: Da es allen sehr gut gefallen hat, möchte ich mich ausdrücklich noch einmal für die Beratung im Vorfeld und die unterhaltsame Reiseführung vor Ort bedanken. Die Führungen waren sehr engagiert vorgetragen und immer kurzweilig. Herausragend war das von Ihnen empfohlene Restaurant in Kasimierz. Vom Ambiente, dem Service und dem Essen waren alle begeistert.
Alles in allem war es eine rundum gelungene Tour. Vielen Dank dafür und alles Gute für die Zukunft.
Liebe Grüße aus dem Münsterland, Mai 2016
Johannes

 

Liebe Frau Kieres

Herzlichen Dank für Ihren einzigartigen Service. Einhellig sind wir der Meinung, dass der kurze Aufenthalt durch Sie für uns  besonders wurde. Sie haben ein ausgezeichnetes Wissen und können dies mit Charme weitergeben. Wir sind müde aber voller Erlebnisse zurück im Büro. Ich werde mir Gedanken machen wie wir Krakau mit Ihrer Unterstützung unseren Gästen als Reiseidee vermitteln können und ich werde mich bei Ihnen melden. Mit freundlichen Grüßen Ihr Juergen im Winter 2015/2016

Liebe Margarete,

ich möchte mich noch einmal für die supertolle, herzliche und lustige Stadtführung durch Krakau am Montag bedanken. Dank dir wird mir und den Schülern unser Tag in Krakau unvergessen bleiben! Du bist die Beste,das haben auch die Schüler hinterher gesagt-sie waren absolut begeistert von dir und deiner Art, Touristen Krakau näherzubringen. Ich hoffe, dich auch im nächsten Jahr wieder buchen zu können. Ich grüße dich ganz lieb! Sarah, Stadtführung Krakau im Herbst 2015

 

Liebe Margarete,

Im Namen der Mitglieder meiner kleinen Gruppe möchte ich Ihnen auf diesem Wege für die schönen Stunden danken, die wir  mit Ihrer Unterstützung bei Ihnen in Ihrem schönen Krakau erleben durften. Wir haben den Aufenthalt in Krakau in allen Teilen sehr genossen und uns in Ihrer Stadt ausgesprochen wohl gefühlt.

Die Art, mit der Sie uns Ihr Krakau (- besser: leider nur einige wenige  Teile Krakaus -)  charmant, fröhlich mit Witz und großer Sachkunde gezeigt und geschildert haben, hat uns sehr gefallen !

Unser Aufenthalt war leider viel zu kurz .
Alles, was wir uns vorgenommen hatten, hat Dank Ihrer Unterstützung hervorragend geklappt. Ich habe meine Leute alle wohlbehalten wieder in die Heimat zurückbringen können, was angesichts des Alters und des gesundheitlichen Zustandes einiger Teilnehmer nicht selbstverständlich war.

In Dankbarkeit und mit lieben Grüßen

Ihr Jürgen, Stadtführung Krakau am 16.05.2015

 

Es war ein Traum!!

Liebe Frau Kieres, Sie sind ein Volltreffer in Sachen Krakau-Führung!

Eine charmante, fröhliche, bestens informierte Wohltat, die es fertig bringt, (wenn man die Füße ausklammert), dass man ihrem vielschichtigen Wissen aus Geschichte, Politik, Religion, in alter und neuer Zeit nur staunend zuhört, sich über ihre Lebendigkeit und fabelhafte deutsche Sprache freut – und wundert, dass die Zeit schon vorbei ist!! Haben Sie allerherzlichsten Dank für diese zauberhaften Stunden im beeindruckenden Krakau.

Wir kommen gern in Ihre schöne Stadt zurück und werden Sie bis dahin herzlich gern weiterempfehlen! Es grüßt Sie herzlich und denkt gern an die spannende Führung in Krakau zurück

Elisabeth Stadtführung durch Krakau am 26. Juli 2014

 

Liebe Margarete!

Nach 13 Stunden Busfahrt sind alle Teilnehmer unserer Gruppe müde aber glücklich in Paderborn angekommen.

Was für eine schöne Fahrt in diese schönste Stadt der Welt – nach Paderborn. Danke, dass du es mit Kompetenz und Humor geschafft hast uns so für diese Stadt zu begeistern. Durch die vielen Programmpunkte mit festgelegten Zeiten hattest du ja wiklich Stress mit uns. Da geloben wir Besserung, denn im Bus waren sich alle Teilnehmer einig: das sollte nicht die letzte Reise nach Krakau gewesen sein. Viele wünschen sich mit  Familie und Freunden zurückzukommen und diese Erlebnisse zu teilen.

Alexander hat das Programm ja schon vollgepackt, aber mit Blick auf deine Homepage wird deutlich: es gibt noch ganz viel zu entdecken. Deine Homepage ist wirklich super, ein toller Internetauftritt, chapeau!!

Auf der Rückfahrt sind wir ja in Ruda Sl. vorbeigefahren, sicher für mich ein Anstoss mich mal auf die Suche nach den Spuren meiner Familie dorthin zu begeben. Habe gerade gesehen, dass Ryanair von Dortmund nach Krakau fliegt. Das macht die Reise bestimmt deutlich bequemer.

Alles Gute und liebe Grüße Barbara

Stadtführung durch Krakau Juni 2014

 

Liebe Margarete,

nachdem uns der Alltag wieder hat, haben wir nunmehr die Muße und Zeit, die vielen Eindrücke Ihrer wunderschönen Stadt Krakau zu verarbeiten. Es ist mir als Präsident unseres Klubs ein besonderes Bedürfnis, mich auf diesem Wege bei Ihnen für all die Mühe, die Sie mit uns alten Kerlen hatten, ganz herzlich zu bedanken. Die Zeit war einfach zu knapp, um manches Interessante Gespräch mit Ihnen zu vertiefen. Dennoch ist es Ihnen gelungen, uns ein breit gefächertes Bild Ihrer Stadt zu vermitteln. Nie sind Sie uns eine Antwort schuldig geblieben, und es war keine Sekunde langweilig mit Ihnen, egal ob Sie über Geschichte, Kunst und Architektur, oder über Soziales und Religion berichteten. Krakau hat bleibende Eindrücke bei uns hinterlassen, und ich bin mir sicher, dass der ein oder andere von uns diese schöne Stadt noch einmal besuchen wird. Der Abschied von Ihnen war leider etwas hektisch, und ich hätte mir gewünscht, unseren Dank an Sie in einer etwas ruhigeren Umgebung abzustatten. Grund genug, Krakau und Sie wiederzusehen.
Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, auch im Namen meiner Kegelbrüder,
Ihr Herbert

Stadtführung durch Krakau im November 2013

 

Liebe Margareta,

schau in den Kalender: Es sind schon acht Tage seit unserem Abschied von dir in Krakau nach beeindruckenden Tagen in Polen vergangen. Nun denn, ich habe viel davon erzählt, zehre noch von den Erfahrungen in der „schönsten Stadt der Welt“ und der grausamen Konfrontation mit der „Residenz des Todes“. Da sind Allerheiligen und Allerseelen zwei passende Tage des Nachdenkens und der Reflexion.

Ich schicke dir einige Fotos mit deiner Beteiligung und auch zwei von uns. Ich hoffe, sie gefallen dir. Ich habe mein Album über die Fahrt nach Krakau/Auschwitz inzwischen auf 469 Bilder reduziert…

Ich habe mich gefreut, dass wir uns kennengelernt haben. Dein Beitrag war ganz wichtig für den Erfolg der Tage in Krakau. Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder. Solltest du nach Deutschland kommen: Herzlich willkommen in Paderborn – wir haben immer ein Gästezimmer frei!

Ich wünsche dir ein gesegnetes Wochenende und weiter eine gute Zeit. Grüße auch von meiner Frau Anneli!

Herzliche Grüße
Hans-Georg

Stadtführung durch Krakau im November 2013

 

Liebe Margarete, nach einem kurzzeitig etwas unruhigen Flug sind wir wieder wohlbehalten zu Hause angekommen und der Alltag hat uns mittlerweile wieder eingeholt.

Gerne erinnere ich mich der zwei Tage, an denen Du das alte und neue Krakau mit deinem umfassenden Wissen und in einer wunderbaren Atmosphäre erklärt und nähergebracht hast. Eine Stadtführerin wie Du, die auf keine Frage eine Antwort schuldig blieb, habe ich so noch nicht erlebt. Dafür und für deine fröhliche und unkomplizierte Art des Umgangs mit unserer Gruppe möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken.

In der stillen Hoffnung, dass der mitgebrachte Wein deine Geschmacksnerven erfreut, verbleibe ich mit ganz lieben Grüßen

Stefan, private Stadtführung Krakau in deutsch im November 2013

 

Hallo Frau Margarete
jetzt ist es 3 Wochen her, dass Sie uns in Krakau geführt haben. Wir machen solche  Reisen schon seit sehr vielen Jahren, häufig auch mit Führungen, aber bisher ist es noch nie vorgekommen, dass alle 11 Teilnehmer einstimmig erklärten:
so eine qualifizierte Führung  durch eine so  angenehme, freundliche  und kompetente Führerin hätten sie noch nicht mitgemacht.
Ich bedanke mich deshalb persönlich auf diesem Wege ausdrücklich für Ihre Führung und hoffe, dass Sie weiterhin viele zufriedene  Besucher führen werden.
Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank aus Dortmund

Ihr Walter

Die Stadtführung durch Krakau hat sich super gelohnt! Die Buchung funktionierte unkompliziert über Email und das Finden vor Ort per SMS. Frau Kieres hat die Führung sehr humorvoll und spannend gestaltet. Uns sind enorm viele kleine Geschichten und historische Fakten in Erinnerung geblieben. (Dass die Erzählungen so eingängig waren, kann natürlich auch daran gelegen haben, dass sie Deutschlehrerin ist.) Empfehlenswert war auch die einstündige Rundfahrt durch die Stadt mit einem elektrischen „Golfwagen“ Melex. Hierbei haben wir viele verschiedene Stadtteile gesehen, außerdem hat die rasante Fahrt durch die kleinen Gassen an sich schon viel Spaß gemacht.

Hierdurch hatten wir bei unserer Rückkehr nach Krakau den Eindruck, mit der Stadt schon sehr vertraut zu sein. Fazit: Wer Spaß an einer lebendigen und unvergesslichen Stadtführung hat, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.“
Gruß, Juergen aus Köln,

Krakau Stadtführung im Oktober 2013
Liebe Frau Kieres, wir sind gut wieder in Frankfurt angekommen. Es ist herrlich das Erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen. Sie haben mir den Aufenthalt in Krakau zu etwas Besonderem gemacht. Durch Sie durfte ich die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und die Polen ein bisschen kennen lernen. Ihre aufgeschlossene, nette Art und Ihr zupackendes Wesen haben mir den Aufenthalt besonders schön und angenehm gestaltet. Ich werde ihn als etwas Außergewöhnliches in Erinnerung behalten. Die Wurst, der Kuchen und das Brot sind längst verspeist und waren ganz lecker. Die Kinder haben mitgegessen und wir konnten von Krakau und den Polen nur das Beste berichten. So hoffe ich, dass es Ihnen gut geht und Sie weitere Gäste betreuen und Ihnen Ihre Heimat näher bringen. Ich würde mich freuen Krakau noch einmal besuchen zu können um den besonderen Flair zu genießen. Ihnen wünsche ich alles Gute und weiterhin so viel Engagement für Ihre schöne Heimat. Liebe Grüße von meinem Mann und mir.

Gabriele, Krakau Stadtführung Oktober 2013

„Liebe Malgozata, noch einmal herzlichen Dank für Ihre großartige Arbeit unter schwierigen klimatischen Bedingungen.“ Jenakolleg 21.03.2009

„Die Stadtführung durch Kasimir und Podgoze mit Ihrer Kollegin Frau Kieres ist bei uns und den beiden Schulklassen hervorragend angekommen. Frau Kieres ist eine engagierte, aufgeschlosse und kommunikative Person. Die Führung war sehr interessant und gut strukturiert. Ich werde sie und Ihr Reisebüro bei meinen Kollegen weiterempfehlen.“

Antonia Kremeyer, Bonn

Krakau private Stadtführung im Oktober 2013

„Liebe Margarete!

Jetzt sind wir schon zu Hause und können uns an den wunderschönen Urlaub in Polen erinnern. Wir möchten uns bei Ihnen für die ausgezeichnete Stadtührung durch Krakau bedanken. Eine gelungene Mischung aus Fakten und Anekdoten. Herzlichen Dank! Wir werden beim nächsten Aufenthalt gerne auf Sie zukommen! Auf Wiedersehen in Krakau!“

Lothar Zeller, Wien Krakau private Stadtführung  im Oktober 2013

 

„Sehr geehrte Frau Kieres, unsere Gäste haben sich sehr wohl in Krakau gefühlt, dies ist nicht zuletzt auch Ihrem beeindruckenden Wissen und Ihrer Persönlichkeit zu verdanken. vielen Dank für viel Witz und Charme bei der Führung!“ Oktober 2013

 

Liebe Goska, ich möchte mich, im Namen der ganzen Truppe, noch einmal ganz herzlich bei Dir für die kurzweilige, souveräne, informative, anregende, lustige („Jungs, bleibt mal stehen!“) und und und…. Stadtführung durch Krakau bedanken! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Ich wünsche Dir alles Gute und weiterhin viel Spaß bei Deinen Führungen in Krakau. Liebe Grüße Thomas, Oktober, 2013

 

Liebe Frau Kieres,

nachdem wir die sehr abwechslungsreichen, interessanten und wunderschönen Tage in Krakau erlebt haben, möchten wir uns noch einmal bei Ihnen  für das gute Gelingen bedanken. Ihre Kompetenz zu allen Fragen hat uns beeindruckt. Es ist aber auch Ihre natürliche und liebenswürdige Art, mit der Sie uns so fröhlich begleitet haben. Alle 7 Teilnehmer in unserer Freundesgruppe waren von der Reise sehr angetan. Morgen Abend kommen diese Freunde zu uns und wir werden ihnen ausschließlich polnische Küche servieren und natürlich auch die landestypischen Getränke. Es wird nicht ausbleiben, dass wir die Krakau-Reise noch einmal Revue passieren lassen und dabei auf Ihr Wohl anstoßen werden. Mit einem sehr herzlichen Dankeschön grüßen wir Sie sehr herzlich

Ihre Hannelore und Wolfgang, Krakau Stadtführung im Oktober 2013

 

Hallo Magarete,

wir sind wieder gut in Deutschland angekommen.
Vielen Dank nochmal für deine Führung! Es war wirklich sehr interessant und das Beste an unserer Reise.
Wir haben am Ende überlegt, ob wir nicht noch eine weitere Führung mit dir hätten unternehmen sollen, weil es uns so gut gefallen hat.
Insgesamt hat uns Krakau sehr gut gefallen, eine wirklich wunderbare Stadt und wir denken, das sie in den nächsten Jahren noch schöner wird.

Liebe Grüße, Julian, Oktober 2013

 

 

„Sehr geehrte Frau Kieres,
ich möchte mich auch noch mal auch im Namen meiner Kollegen recht herzlich für die Stadtführung mit Ihnen bedanken. Sie haben uns die Historie und noch vieles mehr sehr informativ und anschaulich rübergebracht. Gern melden wir uns bei Ihnen, wenn wir (vielleicht mit anderen Personen) mal wieder in Krakau sind.“ Hermann mit der Fussballmanschaft,

Krakau Stadtführung im September 2013

 

„Liebe Malgorzata! Nun bin ich wieder online (…) und eine Rückmeldung über Krakau ist überfällig. Es war schön, nein, es war wunderschön. Alle Reiseteilnehmer waren begeistert. Das haben wir zum größten Teil Ihnen und Ihrer vortrefflichen und sehr kompetenten Führung und Betreuung zu verdanken. Es war deutlich spürbar, dass Sie aus einem großen Fundus an Wissen schöpfen können und dieses in lockerer Art vermitteln. Es war an keiner Stelle die Lehrerin erkennbar. Danke für alles!!“
Viele Grüße, Gerhard mit 35 Reiseteilnehmern aus Bielefeld,

Krakau Stadtführung im September 2013

 

„Sehr geehrte Frau Kieres,
wir haben sehr schöne Erinnerungen an Krakau mit nach Hause genommen und möchten uns deshalb nochmals ganz herzlich für Ihre hervorragende Führung an zwei Tagen bedanken. Ihre Kenntnisse haben uns in jeder Beziehung sehr bereichert. Der „gefühlte Eindruck“ von Krakau war, man sei in Oberitalien gewesen – vielleicht auch wegen der vielen schönen Renaissancebauten – und weil es einen echten Leonardo in Krakau gibt. Das Wetter hat es auch gut mit uns gemeint – also alles in allem – eine wunderbare Reise!
Mit freundlichen Grüßen Inge und Hermann“

Krakau Stadtführung Mai 2013

 

„Hallo, liebe Margarete,
noch ganz überwältigt von den vielen interessanten Eindrücken, die Sie uns in so vielfältiger Weise näher gebracht haben, möchte ich mich noch einmal im Namen aller meiner Damen ganz herzlich bei Ihnen für die tollen Tage in Krakau bedanken. Den Nachmittag haben wir in dem schönen Cafe´ bei israelischem Kaffee und Cheder Plates verbracht, sind anschliessend zum Marktplatz gegangen, haben dort in einem originellen Pub einen Wodka auf die wunderschönen Tage getrunken und fanden dann noch in der exklusiven Einkaufspassage einige schöne Artikel.
Danach ging es zum „Ariel“ und wir waren begeistert von der angenehmen Atmosphäre, dem guten Essen und dem anschliessenden „Jascha Lieberman Trio“.
Der Transfer zum Flughafen hat auch prima geklappt – ja, und nun sitze ich bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse und lasse die Tage noch einmal Revue passieren.

Liebe Margarete, Sie haben unsere Reise nach Krakau wirklich toll organisiert, sie wird uns lange in sehr guter Erinnerung bleiben. Wenn die Fotos fertig sind, schicke ich Ihnen ein paar per e-mail. Liebe Grüsse von mir und den übrigen Damen“ INGE, Mai 2013

 

„Einen schönen guten Tag Frau Kieres .
Berlin hat uns zurück . Wir sind gestern nachmittag wieder gut zuhause angekommen .
Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für Ihre einsatzfreudige und informative Begleitung herzlich bei Ihnen bedanken . Am Sonnabend besuchten wir dann noch das Kammerkonzert in der Kirche “ St. Peter und Paul „. Unser Krakauaufenthalt und Krynicabesuch war für uns , dank Ihrer Hilfe eine rundum gelungene Reise . Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie grüßen herzlich  Klaus und Eva aus Berlin“ April, 2013

 

 

„Sehr geehrte Frau Kieres,
am Sonntag abend sind wir wieder gut in Stuttgart angekommen. Herzlichen Dank für Ihre sehr gute Führung und Organisation.der Bustransfers.Wir hatten einen sehr schönen Abend im Ariel mit feinem Essen und guter Musik. Herzliche Grüße aus Deutschland“ Hartman und Freunde aus Recklinghausen

 

Liebe Margarete,

wir hatten vier wunderbare Tage in der schönen Stadt Krakau. Alles stimmte: Das Hotel, das Wetter, die Stadt mit ihren zahllosen Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt unsere großartige Stadtführerin Margarete Kieres.

Sie, liebe Margarete, haben uns nicht nur Ihre Stadt gezeigt, sondern sie uns mit ihren Besonderheiten und ihrer langen  Geschichte nahe gebracht. Sie haben uns die geschichtlichen und politischen Hintergründe erläutert und die Geschichte Krakaus und seiner Menschen über die Jahrhunderte bis in die Gegenwart lebendig werden lassen. Immer freundlich und kenntnisreich haben Sie unsere Fragen zu den verschiedensten Themen beantwortet.

Diesen Aufenthalt mit Ihrer Stadtführung werden wir nicht vergessen.

Ihre Marianne und Gerd , wir bedanken uns noch ein Mal!

Krakau Stadtführung im August 2012

 

Hallo Malgosiu, dojechalysmy dobrze do Hannoveru. Zmeczone ale bardzo szczesliwe. Serdeczne dzieki za wszystko. Bylo bardzo fajnie z Toba. Jak bede jeszcze raz w Krakowie, to zwiedzanie tylko z Toba. Od Uty i Birgit extra podziekowania, byly bardzo zadowolone. Wieczor w Ariel byl piekny. Dzieki, dzieki, dzieki!!!!!! Jak bym miala kiedys Tobie w Hannoverze pomoc, mozesz na mnie zawsze liczyc. Serdeczne pozdrowienia z deszczowego Hannoveru,

zwiedzanie Krakowa w lipiec 2012 Basia

 

„Ihre Mitarbeiterin Margarete Kieres hat unseren Gästen die Stadt näher gebracht. Wir werden bei Gelegenheit gerne wieder Ihre Dienste in Anspruch nehmen. Lob für Margarete!“

Peter Stein, Graz 10.08.2012

 

Sehr geehrte Frau Kieres,

erst einmal vielen Dank für die tolle Führung. Es war sehr schade, dass die Zeit so schnell vorbei war. Wenn ich wieder einmal in Krakau bin, werde ich auf alle Fälle mir die Ausstellung in der Schindler- Fabrik ansehen.

DIE LINKE. Leipzig, Juni 2012

 

Hallo Magarete,
schönen Gruß aus Lippstadt von uns 8 Personen. Es hat allen sehr gut gefallen , deine Führung und auch deine Art ,
wie du uns das rübergebracht hast. Das soll ich dir auf jedenfall schreiben und von
allem ein Dankeschön ausrichten. Du wirst auf jedenfall von uns weiter empfohlen.
Auch die Salzbergwerkbesichtung hat reibungslos geklappt. (Transfer ,Eintritt und
Führung). Nochmals vielen Dank und alles Gute für die Zukunft.
Die 8 aus Lippstadt. Juli 2012

 

„Die Stadtführung war aufschlussreich und interessant. Es hat uns allen so gut gefallen, dass wir beschlossen haben, nächstes Jahr wieder nach Krakau zu kommen! Vielleicht klappt es diesmal mit der Filharmonie? Wir buchen schon jetzt die Tickets :)“

Liebe Margarete,

 

heute komme ich endlich dazu, mich nach Rückkehr unserer Gruppe in Hamburg nochmals bei Dir zu melden.  Es ist allen ein großes Bedürfnis, Dir nochmals ganz herzlich für die interessanten Führungen durch Krakau zu danken. Du hast uns Deine wunderschöne Heimatstadt    sehr viel näher gebracht. Obwohl wir alle bereits etwas älter und nicht mehr so mobil sind, haben wir in den 3 Tagen dank Deiner guten Organisation fast mühelos die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten erleben können und dank Deiner hohen Kompetenz und Deiner hervorragenden Deutschkenntnisse auch einen vertieften Einblick in die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt erhalten. Mit den jeweils 3-stündigen Führungen durch die historische Altstadt, über den Wawel-Hügel und durch das jüdische Viertel mit dem Platz der Ghetto-Helden und Schindlers Fabrik hast Du uns unvergessliche Eindrücke von Krakau vermittelt Besonders bedanken möchten wir uns auch für Deine ausgesprochen nette persönliche Umgangsform und das große Einfühlungsvermögen. Wir werden Dich weiterempfehlen

 

Günter Stock

Hamburg, im August 2011

 

 

Hallo, liebe Magarete, der Alltag hat uns wieder und die Arbeit hat uns im Griff. Ich möchte mich aber, wie versprochen,  bei Ihnen melden. Zuerst noch einmal vielen, vielen Dank für die tolle Betreuung. Uns hat es sehr gut in Ihre Stadt gefallen. Ihre Erklärungen, Hinweise und Antworten auf unser unterschiedlichen Fragen hat alle begeistert, wir werden sie sehr gern weiter empfehlen. Auch die Organisation des Bustranfers zum Bergwerk und zum Flughafen hat super geklappt. Das Bergwerk war eine Augenweide und der Führer war ein „ausgeheirateter“ Schwabe. Er lebt jetzt mit seiner Frau, einer Landsfrau von Ihnen, in Polen. Aber das haben Sie sicher gewusst. Noch einmal vielen Danke für die schöne Zeit.

Viele liebe Grüße und ein paar  schöne Tage in Berlin, wenn es denn so weit ist.

Ihre Petra aus Radeberg, November 2010

 

„Liebe Margarete, vielen Dank für einen lebhaften Nachmittag, leider war es viel zu kurz für eine so beeindruckende Stadt!“ 30.04.2009

 

„Hi Gosia! es war einfach klasse und supergeil die Führung! Ein absoluter Hammer (du weißt schon was!!!) DANKE!! auch für die Tipps!“ 12.04.2009

 

„Liebe Margarete,

ich möchte mir gerne mal eine Minute Zeit nehmen, um mich im Namen der Gruppe noch einmal für deine kompetente Reisebegleitung am 28.und 29.10.’09 zu bedanken. Alle Jugendlichen waren von der Reise sehr begeistert. Übrigens war der Abschlussabend im Ariel eine super gelungene Abrundung (Schade das nicht noch mit warst!) Die Tatsache, dass wir für die Rückfahrt nach Hause mit unseren Kleinbussen für die ca. 1250 km fast 16 Stunden gebraucht haben, konnte dem auch kein Abbruch tun. Also nochmals vielen Dank
Und vielleicht bis bald mal wieder. Mit südwestdeutschen lieben Grüßen“
Veit Kuhr (Stadtjugendreferat Trossingen) Oktober 2009

 

„Liebe Malgorzata,
Am Sonntag sind wir nach ruhigem Flug wieder gut in Dortmund gelandet.
Inzwischen hat uns der Alltag wieder voll im Griff, obwohl wir durch unseren Kurztrip nach Krakau noch immer sehr angeregt sind, da geht manches besser von der Hand.
Der interessante und informative Rundgang mit Ihnen hat viel Spaß gemacht und uns sehr viel gebracht. Es war toll, dass Sie sich auch noch die Zeit genommen haben, zum Abschluss mit uns einen Tee (bzw. warmes Bier) in Kazimierz zu trinken, das war ein schöner Ausklang!
Den nächsten Tag haben wir auch sehr genossen, das Wetter war gut und wir hatten von Ihnen ja so viele Anregungen erhalten …. Wir hoffen, es geht Ihnen gut und wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und viel Spaß in Paris!
Bis bald mal und herzliche Grüße vom Rest“ Ute, November 2009

 

„Sehr geehrte Frau Kieres,
es ist die Zeit des Friedens und der Besinnung gekommen, Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und im neuen Jahr alles Gute.
Gerne denken wir an Ihre Betreuung in Ihrer liebgewonnen Stadt Krakau. Für Ihre interessanten und guten Informationen nochmals herzlichen Dank. Gestern haben wir die DVD von Schindlers Liste uns angeschaut und an Sie erinnert.
Mit weihnachtlichem Gruß
Famielie Simon, Dezember 2009

„Ich möchte mich nochmals im Namen des gesamten Teams bei Ihnen für die absolut interessante Stadtführung bedanken.“ 17.11.2009

 

„Liebe Margarete.

Hamburg hat uns wieder und wir sind alle heil und gesund gestern um 23.00 Uhr am Hauptbahnhof angekommen. Im Namen der ganzen Gruppe soll ich Ihnen nochmals herzlichen Dank für die gute und kompetente Führung sagen. Es hat allen sehr gefallen und wir werden Sie weiterempfehlen. Für Sie und das Baby alles Gute, bleiben Sie gesund ! Leider haben wir versäumt ein Gruppenbild zu machen, aber als Ersatz sende ich Ihnen in der Anlage 2 Fotos.  Nochmals Danke.Herzliche Grüße Ihre Lucie“ September 2008

 

 

„Liebe Malgorzata,

wir moechten Ihnen fuer Ihre sehr interessante Fuehrung in Krakau danken. Sie haben uns diese schoene Stadt nahe gebracht und mit Ihren Erzaehlungen und Informationen unvergesslich gemacht. Vielen Dank und beste Gruesse aus dem sommerlichen Bayern“

R & J Lagleder 26.09.2008

 

„Hiermit möchte ich mich für die außerordentlich kompetente und äußerst herzliche Stadtführung durch Ihre Kollegin, Frau Margarete Kieres, sehr herzlich bedanken. Unsere Gruppe hatte viel Glück mit dem Wetter und wir waren sehr interessiert an den Ausführungen und interessanten Erläuterungen von Frau Kieres. Sie ist eine sehr nette und zuvorkommende Person und wir können Sie und Ihre Kollegin für spätere Reisen nach Krakau sehr weiterempfehlen. Es hat uns allen viel Spaß gemacht und hoffen auf ein Wiedersehen in Krakau.“ 2.09.2008